Muster widerruf restschuldversicherung

Politik – ein schriftlicher Vertrag, der die Rechtmäßigkeit eines Versicherungsvertrags ratifiziert. Kredit – Unfreiwillige Arbeitslosigkeit – leistet Kredit-/Kredittransaktionen an den Gläubiger, wenn der Schuldner unfreiwillig arbeitslos wird. Surety Bond – eine Drei-Parteien-Vereinbarung, nach der ein Bürge (Versicherer) eine Verpflichtung oder Verantwortung übernimmt, eine zweite Partei (Verpflichtete) zu zahlen, sollte der Hauptschuldner (Schuldner) in Verzug geraten. Garantie – Abdeckung, die vor Mängeln des Herstellers über die normale Garantiezeit hinaus schützt und für reparaturen nach dem Ausfall, um ein Produkt in den ursprünglichen Verwendungszweck zurück. Die Garantieversicherung schützt verbraucherversichert in der Regel vor finanziellen Verlusten, die dadurch entstehen, dass der Verkäufer fehlerhafte oder unvollständige Arbeiten und Kosten für Teile und Arbeitsaufwand nicht behebt oder kompensiert, die zur Wiederherstellung der Nützlichkeit eines Produkts erforderlich sind. Beinhaltet, ist aber nicht beschränkt auf die Deckung aller Verpflichtungen und Verbindlichkeiten eines Dienstleistungsvertragsanbieters, der mechanischen Pannenversicherung und der von den Versicherern geschriebenen Dienstleistungsverträge. Die Geschwindigkeit, mit der die Schuldenquote steigen (oder sinken würde), wenn der Primärsaldo Null wäre; der automatischen Schuldendynamik in einer geschlossenen Wirtschaft entspricht. Employment Practices Liability Coverage – Haftpflichtversicherung für Arbeitgeber, die für unrechtmäßige Kündigung, Diskriminierung oder sexuelle Belästigung der derzeitigen oder ehemaligen Arbeitnehmer des Versicherten versichert sind. Die HIPC-Initiative wurde 1996 vom IWF und der Weltbank ins Leben gerufen, um sicherzustellen, dass kein armes Land mit einer Schuldenlast konfrontiert ist, die es nicht bewältigen kann.

Seitdem hat die internationale Finanzgemeinschaft, einschließlich multilateraler Organisationen und Regierungen, zusammengearbeitet, um die Auslandsschuldenlast der am höchsten verschuldeten armen Länder auf ein nachhaltiges Niveau zu senken. Lebens- – Stiftungsversicherung, die den gleichen Leistungsbetrag zahlt, wenn der Versicherte während der Vertragslaufzeit stirbt oder wenn der Versicherte bis zum Ende der angegebenen Versicherungsdauer oder des angegebenen Alters überlebt. Firmencode – eine fünfstellige Identifikationsnummer, die von NAIC zugewiesen wird und allen Versicherungsunternehmen zugewiesen wird, die Finanzdaten bei NAIC einreichen. Kombinationen – eine spezielle Form der Pauschale, die aus einer privaten Kfz- und Hausbesitzerversicherung besteht. Schuldenzahlungen (Zinsen + Abschreibungen), die in der laufenden Periode fällig werden. Laufzeitversicherung – Lebensversicherung nur zahlbar, wenn der Tod des Versicherten innerhalb einer bestimmten Zeit, wie 5 oder 10 Jahre, oder vor einem bestimmten Alter eintritt. Verschiedene Verhältnisse von Schuldenstand oder Schuldendienst zu Maßnahmen der Rückzahlungskapazität Eine Haltung der Regierung, um einen ausgeglicheneren Haushalt anzuvisieren und/oder Schulden und Defizite zu verringern. Gesetzliche Buchführung – Methode der Rechnungslegungsstandards und -grundsätze, die von staatlichen Regulierungsbehörden verwendet werden, um die finanzielle Situation von regulierten Unternehmen und anderen Versicherungsunternehmen zu messen. Diese Methode ist tendenziell konservativer als die allgemein anerkannten Rechnungslegungsgrundsätze, die von den meisten Unternehmen verwendet werden. Die Einhaltung der Solvabilität und anderer Standards wird anhand von Finanzdokumenten bestimmt, die gemäß den Grundsätzen der gesetzlichen Rechnungslegung erstellt werden. Arbeitnehmerleistungshaftung – Haftungsschutz für einen Arbeitgeber für Ansprüche aus Rückstellungen in einer Arbeitnehmerleistungsversicherung für das wirtschaftliche und soziale Wohlergehen der Arbeitnehmer.

Beispiele für abgedeckte Posten sind Pensionspläne, Gruppenlebensversicherungen, Gruppenkrankenversicherungen, Gruppeninvaliditätseinkommensversicherungsowie sowie Unfalltod und Zerstückelung. Verdiente Prämie – Teil der Prepaid-Prämie des Versicherten, die der Verlusterfahrung, den Ausgaben und dem Gewinnjahr des Versicherungsunternehmens zugeordnet ist. Frühwarnsystem – ein system, das von den Regulierungsbehörden der Versicherungswirtschaft entwickelt wurde, um Praktiken und risikobezogene Trends zu identifizieren, die durch Messung der Finanzstabilität des Versicherers zu systemischen Risiken beitragen. Das MDRI wurde 2005 ins Leben gerufen, um ihnen dabei zu helfen, die Millenniums-Entwicklungsziele der Vereinten Nationen voranzubringen. Sie sieht eine 100-prozentige Entlastung der förderfähigen Schulden von drei multilateralen Institutionen (IWF, IDA und Afrikanischer Entwicklungsfonds) gegenüber einer Gruppe einkommensschwacher Länder vor.

Be Sociable, Share!
Share this Post[?]
        

Comentarios cerrados.