Tarifvertrag medizinische fachangestellte niedersachsen 2019

Der Gehaltsbericht 2019 von Stepstone.de listet die Durchschnittsgehälter der Branchen für Berufs- oder Führungskräfte in Deutschland auf: Ihre Arbeit ist in Arztpraxen und Kliniken allgegenwärtig, wird aber im Berufsfeld Medizin oft von der Berücksichtigung ausgeschlossen: Medizintechnik. Laut einer Umfrage lag das Jahresgehalt der Ingenieure in der Branche 2016 im Durchschnitt bei 65.292 Euro – 8000 Euro mehr als die allgemeinen Durchschnittsgehälter von Berufs- und Führungskräften. Mit 48.038 Euro liegt das Einkommen zu Beginn seiner Karriere nur knapp unter dem Einstiegsgehalt der Ärzte. Im Bereich der Arbeit sind jedoch Unterschiede festzustellen: Große Unternehmen zahlen besser, Frauen verdienen weniger als Männer und die Gehälter von Medizintechnikern in Deutschland sind im Norden höher als im Süden. Baker argumentiert, dass das US-Residenzsystem jedes Jahr Tausende von perfekt qualifizierten Studenten abwendet. Dazu gehören viele ausländische Ärzte, denen die Praxis hier verwehrt ist, es sei denn, sie absolvieren einen Aufenthalt im Land. Während die Zahl der Aufenthalte in den letzten zehn Jahren um etwa 26 % gestiegen ist, argumentiert Baker (und die Association of American Medical Colleges), dass es ein Engpass ist, der eine angemessene Versorgung mit Ärzten verhindert. Wie bei den Kliniken sind die Gehälter der Ärzte je nach Fachgebiet breit gefächert. Während der durchschnittliche Chirurg mit 103.000 Euro ein sechsstelliges Bruttojahresgehalt verdient, verdient ein Allgemeinmediziner mit 65.944 Euro fast 40.000 Euro weniger.

Obwohl Tarifverträge alle Spezialisten gleich behandeln, führen zusätzliche Bezahlung für Nacht- und Bereitschaftsdienste oder Personalverantwortung zu Gehaltsunterschieden. Der größte Teil der Finanzierung von Residencys stammt aus dem Medicare-Programm, und der Kongress hat die Anzahl der Aufenthalte, die die Programmmittel finanzieren, 1997 begrenzt. «Es wurde ursprünglich eingefroren, als Reaktion auf Lobbyarbeit von Ärzten, die sich darüber beschwerten, dass es zu viele Ärzte gab», sagt Baker. Fachgruppen für Ärzte haben sich auch dagegen eingesetzt, Dass Krankenschwestern, Arzthelferinnen und andere medizinische Fachkräfte eine größere Rolle bei der Behandlung von Patienten spielen können. Das Ergebnis einer solchen Politik, so Baker, sei ein Markt mit weniger Wettbewerb, der die Preise für alle in die Höhe treibe. Arbeitnehmer in Deutschland erhalten in der Regel einen monatlichen Lohnzettel (Gehaltsabrechnung, Lohnabrechnung oder Verdienstabrechnung) von ihrem Arbeitgeber, in dem ihr Gehalt, ihre Sozialversicherungsbeiträge und ihre Steuern mitteilen. Für jeden, der sie nicht kennt, können diese Pannen schwer zu verstehen sein. Wenn Sie aus dem Ausland rekrutiert werden (z.B. von einem internationalen Unternehmen), kann Ihnen ein noch großzügigeres Vergütungspaket angeboten werden: Einigen Expats wird Geld zur Deckung der Umzugskosten, der privaten Krankenversicherung, der kurzfristigen Unterbringung oder der Schulgebühren für ihre Kinder angeboten.

Gemeinsam mit medizinischem Personal sorgen die Verwaltungsmitarbeiter in den Krankenhäusern für einen reibungslosen Ablauf. Im Durchschnitt liegt ihr Einkommen deutlich unter dem der Ärzte – auch wenn man einem Geschäftsführer den Chefarzt ansteuert: Der durchschnittliche Chefarzt verdient 285.000 Euro brutto im Jahr, während das Top-Management einer Klinik 194.000 Euro verdient. In vielen Krankenhäusern ist es auch üblich geworden, einen Teil des Gehalts der Arbeitnehmer an Leistungs- und Erfolgsfaktoren zu knüpfen. Jedes Jahr bewerben sich Medizinstudenten über das National Resident Matching Program um Aufenthalte in Krankenhäusern im ganzen Land. Es ist wie eine Dating-App für Med-Studenten und Krankenhäuser, und es gipfelt an diesem Freitag, dem Spieltag, wenn mehr als 30.000 Studenten herausfinden, mit wem sie ein wirklich langes Date haben. Nach Angaben des Statistischen Bundesamtes lag das durchschnittliche Bruttojahresgehalt 2018 bei 46.560 Euro oder 3.880 Euro im Monat. Die individuellen Gehälter können stark von dieser Zahl abweichen, da sie von Faktoren wie Alter, Dienstalter, Industrie, Erfahrung, Arbeitszeiten und geografischer Lage beeinflusst werden. Die folgenden Tabellen geben eine Vorstellung davon, wie diese Faktoren Ihre Bezahlung beeinflussen können.

Be Sociable, Share!
Share this Post[?]
        

Comentarios cerrados.